Talentiade der Berliner Sparkasse 2018

on Montag, 19 März 2018.

Im neu renovierten Horst-Korber-Sportzentrum fand in diesem Jahr die Talentiade der E-Jugend statt, die vom Handball Verband Berlin ausgerichtet wurde. Die E- Jugend des Polizei Sport Vereins, vertreten durch Janine, Julian M., Leo, Lucas, Mads, Onno und Tom, war eines der 42 Teams. Die Mannschaft wurde von Andreas betreut, da unser Trainer Peter die D-Jugend bei einem Spiel coachte. Als erstes standen die sechs Stationsübungen auf dem Programm, bei denen es um Koordination und Schnelligkeit ging (u.a. Seilspringen, Slalomlauf, Sit-Ups).


Danach wurde Handball gespielt. Nach 2 Unentschieden gegen VfL Lichtenrade II und TUS Neukölln sowie einem Sieg gegen NSF erreichten wir den 2. Platz in unserer Gruppe. Beim Abschlussspiel gegen den 1. der Gruppe A3 CHC gewann unser Team mit 5:3. Ein tolles Ergebnis, auf das das Team stolz sein kann, zumal sie keinen Auswechselspieler hatten. Den Abschluss der Talentiade bildete die Pendelstaffel, wo das Team noch mal alles gab.
Nach dem anstrengenden Vormittag gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille, eine Eintrittskarte zu einem Heimspiel der Füchse Berlin und eine Teilnehmerurkunde als Erinnerung an diese tolle Veranstaltung.


Die Kinder können sehr stolz auf sich sein - wir als Eltern sind es auf jeden Fall!


Einen herzlichen Dank möchten wir an die vielen Organisatoren vom HVB aussprechen und natürlich die Eltern, die die Mannschaften angefeuert und beim Zählen an den Stationen geholfen haben.

Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:
VLmA Polizei SV - SG GM/BTSV 1850 51 : 21
VLmB Polizei SV - Pfeffersport 27 : 31
LLmB SG OSF Berlin II - Polizei SV II 32 : 28
SLmD Polizei SV - SG OSF Berlin II 21 : 23

Einladung zur Generalprobe und Regional Meisterschaft 2018

on Mittwoch, 28 Februar 2018.

Einladung für unsere Generalprobe am 11.03.2018, um 14:45 Uhr - 16:00 Uhr in der Sporthalle Hatzfeldallee 29, 13509 Berlin.

Die CCVD Regional Meisterschaft 2018 am 24.03.2018, im Velodrom Berlin steht vor der Tür.
Seid dabei und schaut was die Kleinsten der BCA Familie, die Shivas für eine tolle Routine auf Beine gestellt haben, auch unsere Juniors die BCA JunAcs zeigen ihr starkes Können. Unser All Girl Team BCA Aces werden auch die Matte rocken und unsere Hip-Hop Ladies dürfen an diesem Tag natürlich nicht fehlen .. unsere BCA Jokers heizen die Halle ordentlich ein.

Für Euer leibliches Wohl sorgt ein reichhaltiges Angebot an Kaffee und leckeren Kuchen, es wird auch ein Fanwear  Stand geben.

Eintritt gegen eine kleine Spende :)

Wir freuen uns auf Euch !!

BCA Cheerleader vom Polizei Sport Verein Berlin e.V.

BCA Shivas Level 1
BCA JunAcs Level 4 Coad
BCA Aces Level 4
BCA Jokers Cheer HipHop

Bericht der Golfabteilung

on Freitag, 22 September 2017.

Insgesamt 5300,-€ sammelte unsere Golfabteilung bei ihrem 3. Golfcup des Polizei SV Berlin im GolfResort Semlin, 50 km westlich von Berlin ein.

Damit konnte der Volker-Reitz-Stiftung ein Betrag von 4200,-€ zur Verfügung gestellt werden und der Verein „Berliner helfen e.V.“ erhielt 1100,-€  für ein Projekt zur Unterstützung von Flüchtlingskindern in schulischen Dingen.

Sponsoren wie PSD Bank Berlin Brandenburg, BMW, Allianz, DDR Museum und Schönwetter Trucks sorgten für eine attraktive Tombola mit wertvollen Preisen.

Profitiert haben davon zum Beispiel PSV Mitglied Stefan Reichert und Bundeswehrsoldat Falk Schneider (unten im Bild, links und rechts), die jeder einen Spicy Putter vom Ex-Bundestrainer Golf Oliver Heuler im Wert von je 330,-€ gewannen.

Turniersieger war Marco Müller vom PSV Berlin bei den Herren und Gerlinde Wunderlich vom GLC Semlin bei den Damen. Auch TV Berlin berichtete darüber.

Der Beitrag kann bei Youtube geguckt werden:

https://www.youtube.com/watch?v=yySgTcqE0YY

Bericht der Wassersportabteilung

on Dienstag, 12 September 2017.

Liebe Sportkameraden,

es ist mal wieder Zeit für einen neuen, spannenden Bericht aus unserer Wassersportabteilung. Mittlerweile ist der Großteil der diesjährigen Saison leider schon vorüber. Diese Zeit haben wir auf vielerlei Art genutzt. Zum einen standen ein paar Reparaturarbeiten auf unserem Gelände an. Die wichtigste dieser Arbeiten war sicherlich die Erneuerung der Dächer unserer Kabinen. Zudem haben wir nun eine sichere Halterung für die Traverse unseres Krans. Sportlich hat sich die WSA durch zahlreiche interne- und vereinsübergreifende Regatten hervorgetan. Dadurch, dass wir einen reichen Zuwachs an (schnellen) Booten bekommen haben, wird die diesjährige Vereinsmeisterschaft (die Verkündung der Ergebnisse erfolgt im Dezember zu unserer Weihnachtsfeier) sehr spannend sein. Im Juni wurde auch in diesem Jahr die Saatwinkler Ecke ausgetragen, eine der teilnehmerreichsten Regatten auf dem Tegeler See. Wir konnten uns an einer regen, ja regelrecht herausragenden Anzahl an gestarteten Booten aus unserem Verein erfreuen: Aus unserem Verein starteten so viele Segler, wie aus keinem anderen Verein. Darauf können wir stolz sein! 

Vor allem sind wir aber auf die gewonnene Vereinsmeisterschaft der Saatwinkler Ecke als Verein stolz. Das brachte genug Grund zur Freude und zu einer ausgelassenen Feier. Im kommenden Jahr wird es an uns liegen, die Saatwinkler Ecke auszurichten. Die Planungen dafür sind bereits im Gange. 

Kürzlich konnten wir einem unserer Jugendmitglieder zum Erwerb und der anschließenden Taufe seiner Laser-Segeljolle gratulieren. 

Unsere Jugendgruppe übt weiterhin sonntags fleißig mit ihren Optis. Somit sorgt unser engagierter Jugendwart für die kommende Generation an Seglern. 

Drei Fahrtensegler Boote waren auch in diesem Jahr wieder unterwegs und haben die Ostsee besegelt: Für die "Razzle Dazzle" ging es in die dänische Südsee, die "Just in time" befuhr die deutsche Ostseeküste und die "Waltzing Matilda" machte sich auf den Weg nach Danzig, erreichte ihr Ziel, auf Grund eines Maschinenschadens, aber leider nicht, sondern kam nur bis nach Ustka. Glücklicherweise konnte vor Ort mit netter und kompetenter Hilfe (und einem neuen Motor) geholfen werden. 

Drei Frauencrews nahmen an der "Wahren Weiber Wettfahrt" teil und kämpften um gute Plätze im Mittelfeld. 

Jetzt im September freuen wir uns auf das Sommerfest. Wir hoffen dazu natürlich auf sommerliches (=alt Weiber) Wetter. Als eines der letzten Events in diesem Jahr wartet noch die Kehraus Regatta auf uns. Und dann ist es auch alsbald schon wieder soweit, dass unsere Boote für den Winter aus dem Wasser heraus müssen. Der Herbst bis ins Frühjahr hinein wird dann für die anfallenden Arbeiten an den Booten gebraucht.

In diesem Sinne möchte ich allen anderen Abteilungen auch noch eine schöne restliche Saison 2017 wünschen!

 

 

Generalprobe der PSV Cheerleader

on Donnerstag, 02 März 2017.

Die diesjährige Generalprobe der PSV Cheerleader (in Kooperation mit den Cats-Cheerleadern):
5.3.2017
Gretel-Bergmann-Halle
Rudolstädter Str.77
10713 Berlin
Einlass: 15.00 Uhr


Talentiade der Berliner Sparkasse am 21.01.2017

on Donnerstag, 12 Mai 2016.

Bei der Talentiade der Berliner Sparkasse, die vom Handball-Verband Berlin ausgerichtet wurde, war auch die E-Jugend des Polizei Sport Verein am Start und konnte mit guten Leistungen überzeugen.

Neben dem Spaß am Handball standen Koordinations- und Schnelligkeitsübungen auf dem Programm. Viel Spaß hatten die Kinder mit Fuchsi, dem Maskottchen der Füchse Berlin. Nach einem anstrengendem Tag gab es für alle Teilnehmer Preise, Urkunden, Medaillen und Eintrittskarten für ein Heimspiel der Füchse Berlin.

Die Talentiade hat wieder einmal gezeigt, dass Handball vielseitig ist und Menschen verbindet. Ein großes Lob geht an den Veranstalter für die tolle Organisation, an die fleißigen Helfer und an die Berliner Sparkasse für ihr Engagement im Kinder- und Jugendbereich.

UA-29461536-1